Schlagwort-Archive: Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung für Tierbesitzer


Manche Haustierhalter entscheiden sich für den Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Tierbesitzer, um sich gegen einen finanziellen Schaden, der durch ihr Tier entstehen kann, abzusichern.

Dabei muss nicht für jedes Haustier eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, denn kleinere Tiere wie beispielsweise Katzen, Vögel und Nager, werden normalerweise in der Privathaftpflichtversicherung des Haustierbesitzers mit berücksichtigt. Wenn es sich jedoch um größere Tiere handelt, zum Beispiel um Hunde oder Pferde, ist eine weitere Haftpflichtversicherung für Tierhalter erforderlich, um die möglichen Risiken abzusichern.

Besonders kostspielig kann eine Hundehalterhaftpflichtversicherung werden, wenn der Hundebesitzer einen Kampfhund / von den Behörden als gefährlich eingestuften Hund versichern lassen möchte. Denn nicht alle Versicherungen haben einen einheitlichen Tarif, der für alle Hunderassen gültig ist. In einigen Bundesländern ist es Pflicht für Hundehalter oder die Halter bestimmter Hunde, dass eine Tierhaftpflichtversicherung abgeschlossen wird.

Bei Pferdehaltern gibt es zur Zeit keine gesetzlich verankerte Vorschrift, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Aber auch hier kann eine Versicherung vor finanziellen Folgen eines Schadens schützen, der durch ein Pferd verursacht wurde. Pferde und auch Hunde sind nicht zu einhundert Prozent berechenbar. Auch sehr gutmütige Tiere können in ungewohnten Situationen überfordert sein und dadurch plötzlich zur Gefahr für ihre Umwelt werden. Hier sind verschiedene Szenarien denkbar, die sich viele Tierhalter lieber nicht vor Augen führen. Aber dies ist ein Vermeidungsverhalten, das niemandem dienlich ist.

Pferdehalter beispielsweise, deren Tier auf der Straße scheut und einen Passanten dabei mit den Hufen verletzt, können sich durch den Abschluss einer Tierhaftpflichtversicherung gegen finanzielle Folgen eines Personenschadens absichern. Ebenso sind Sachschäden und Vermögensschäden versicherbar. Der jeweilige Versicherungsumfang sollte auf die persönlichen Gegebenheiten des Tierhalters abgestimmt werden, damit Preis und Leistung bei der Haftpflichtversicherung für Tierbesitzer übereinstimmen.

Veröffentlicht unter Geld, Versicherungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Haftpflichtversicherung


Es gibt Versicherungen, die wirklich sinnvoll sind und auf die niemand verzichten sollte. Eine dieser Versicherungen ist die private Haftpflichtversicherung.

Doch warum ist die private Haftpflichtversicherung so wichtig für Verbraucher? Die private Haftpflichtversicherung kann Verbraucher vor dem Ruin schützen. Denn wenn ein Verbraucher einen Schaden verursacht, dann muß dieser Verursacher in der Regel auch finanziell für die Folgen aufkommen. Das hört sich zunächst einmal nicht so bedrohlich an. Denn es gibt Schäden, die sich schon mit geringem Aufwand und wenig Kosten begleichen lassen. Doch das ist eher nicht damit gemeint, wenn auf die Schutzfunktion der privaten Haftpflichtversicherung hingewiesen wird. Bei größeren Schäden kann schnell das gesamte private Vermögen des Schädigers betroffen sein. In solchen Fällen ist dann die private Haftpflichtversicherung der Rettungsanker, der den Schädiger vor dem Ruin schützt.

In welchen Fällen springt die private Haftpflichtversicherung ein? Die private Haftpflichtversicherung springt ein, wenn jemand durch beispielsweise Unachtsamkeit ungewollt einen Schaden zulasten eines Dritten verursacht hat. Bei Familien ist es sinnvoll, wenn sich der Vertrag zur privaten Haftpflichtversicherung auf die gesamte Familie erstreckt. Denn gerade Kinder sind oft impulsiv und können die Konsequenzen ihrer Handlungen nicht so objektiv abschätzen wie die meisten Erwachsenen. Nicht selten wird dadurch ein Spiel der Kinder zum Ausgangspunkt für einen Versicherungsfall der privaten Haftpflichtversicherung. Denkbar sind dabei Szenarien, bei denen beim Fußballspiel die Fensterscheibe des Nachbarn zu Bruch geht oder teures Porzellan durch Ungeschicklichkeit zu Boden fällt. Wirklich brenzlig sind größere Schäden, zum Beispiel, wenn ein Kind unbedacht über die Straße rennt und dadurch ein Auffahrunfall mit Personenschaden und teurem Krankenhausaufenthalt verursacht wird. Eine Forderung von Schmerzensgeld ist in solchen Fällen ebenfalls vorstellbar.

Viele Szenarien im Umfeld der privaten Haftpflichtversicherung sind denkbar. Wichtig ist, daß ausreichender Versicherungsschutz besteht und auch die gesamte Familie mit abgesichert ist. Die Deckungssumme ist auf ausreichende Höhe zu überprüfen, damit der Versicherungsschutz der privaten Haftpflichtversicherung angemessen ist.

Veröffentlicht unter Geld, Versicherungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert