Privatkredit


Ein Privatkredit kann Konsumwünsche erfüllen, die allein mit vorhandenen finanziellen Mitteln nicht bezahlt werden können. Deshalb wird der Privatkredit von vielen Konsumenten als Mittel der Wahl geschätzt.

Wenn ein Privatkredit aufgenommen wird, stehen dem Konsumenten viele Konsumwünsche offen, ohne dass eine lange Ansparphase vorgeschaltet werden muss. Bei teureren (und mehr oder weniger) unvermeidlichen Anschaffungen und Zahlungsverpflichtungen kann dies durchaus sinnvoll sein, zum Beispiel wenn das dringend benötigte Auto unverhofft seinen Geist aufgiebt oder ein berufsbedingter Umzug kurzfristig bevorsteht und Kosten verursacht. Wechseln und sparen kann ggf. hilfreich sein.

Aber bei allen Vorteilen, die ein Privatkredit dem Konsumenten bietet, gibt es auch Schattenseiten. Die private Kreditaufnahme muss wohl überlegt erfolgen. Sie sollte nicht zu Hamsterkäufen verleiten, die dann nur mühsam abbezahlt werden können.

Damit die Zahlung der Kreditraten für den Privatkredit sichergestellt, oder zumindest wahrscheinlich ist, wollen Banken vieles von ihren künftigen Kreditnehmern wissen. Bankkunden müssen Unterlagen – wie zum Beispiel die Gehaltsabrechnungen der letzten Monate – vorlegen, um ihre Zahlungsfähigkeit nachzuweisen. Darüber hinaus werden noch Fragen zum Familienstand und zur Zahl der Kinder gestellt. Außerdem werden die laufenden Kosten – entweder pauschal oder individuell – von den Banken ermittelt. Diese Maßnahmen im Vorfeld der Kreditvergabe sind keine Schikane. Vielmehr sollen sie nur sicherstellen, dass der Konsument in der Lage ist, den beantragten Privatkredit auch tatsächlich pünktlich und vollständig an die Bank zurückzuzahlen.

Damit der Kreditnehmer einen Privatkredit zu für ihn günstigen Konditionen erhält, sollte vorher ein Kreditvergleich durchgeführt werden. Die geforderte Zinshöhe für den privaten Kredit kann von Bank zu Bank erheblich variieren. Durch den Kreditvergleich kann der Konsument das günstigste Kreditinstitut für den gewünschten Privatkredit auswählen. Außerdem spielt bei der Höhe der Zinsen die Bonität des Kreditnehmers und die gewünschte Kreditlaufzeit eine Rolle.

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen, Geld abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.